„Geh-meinsam“ – Der Ladenraum in Wolkersdorf

Bio- und fair-trade Produkte für mehr Gemeinnützigkeit

Ich möchte euch heute ein ganz besonderes Projekt vorstellen:

Den Ladenraum, am Hauptplatz in Wolkersdorf. Er ist eine Initiative von dem gemeinnützigen Verein „geh-meinsam“ den es mittlerweile schon seit 5 Jahren gibt. Dort werden internationale, sowie auch regional hergestellte bio und fair trade Produkte verkauft. Mit dem gesamten Gewinn der regional hergestellten Produkte werden Projekte in der näheren Umgebung unterstützt und mit den internationalen Erzeugnissen baut der Verein in den indischen Slums Hütten für Familien. die vorher nur in einfachen Zelten gelebt haben. In Zukunft soll auch eine Schule entstehen, um den Kindern dort zumindest eine Chance auf Bildung zu ermöglichen. Alle Mitglieder des Vereines arbeiten ehrenamtlich im Shop und fliegen mehrmals im Jahr auf eigene Kosten nach Indien um dort auch selbst beim Bau der Hütten mitzuhelfen. Ich finde das eine großartige Initiative die ich gerne unterstütze – man kann dies nicht nur durch den Kauf der Produkte im Ladenraum machen sondern auch selbst eine Hütte finanzieren. Mit einem, für uns relativ kleinen Betrag kann man einer Familie in Indien einen besseren Lebensstandard ermöglichen.

Den Ladenraum kann man Montag bis Freitag von 9:00 – 18:00 und Samstag von 9:00 – 15:00 besuchen und in den tollen Angeboten stöbern.
Für alle dessen Interesse geweckt wurde, sollen sich herzlich eingeladen fühlen im kulturellen Weinort Wolkersdorf einen Tag zu verbringen und mit einem Besuch Ladenraum ihren Beitrag zu leisten.  

https://www.ladenraum.at

Fotos Ladenraum Wien, Beatrice Körmer

Fotos Indien: Veronika Schnitzer

Tags:
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.